L 528 zwischen Kierspe und Halver wird saniert

Veröffentlicht am 16.02.2013 in Verkehr

(v.l.n.r.: Petra Crone MdB, Gordan Dudas MdL, Christian Reppel SPD, Vorsitzender Bauausschuss, Bürgermeister Frank Emde)

Eine erfreuliche Nachricht überbrachten Petra Crone MdB und Gordan Dudas MdL der Kiersper Bevölkerung:

„Nach Auskunft von Straßen.NRW wird die L 528 zwischen Kierspe und Halver im Bereich der Serpentinen voraussichtlich noch in diesem Jahr saniert. Es ist richtig und wichtig, dass die marode Straße im Bereich der sogenannten ‚Eierkurven‘ vom Land in Stand gesetzt wird“, berichten die SPD-Abgeordneten erfreut. „Nachdem in der Vergangenheit häufig berechtigte Kritik am Zustand der L 528 geäußert worden war ist es nun gelungen, die Maßnahme voranzutreiben.“

Die nun geplante Sanierung ist nach Einschätzung der beiden Abgeordneten gerade vor dem Hintergrund der angespannten Situation der öffentlichen Haushalte eine wichtige und vernünftige Investition. „Das Land steht in der Verantwortung, bis 2020 einen ausgeglichenen Landeshaushalt vorzulegen. Das hat natürlich harte Einschnitte in allen Bereichen zur Folge. Daher ist es umso erfreulicher, dass die L 528 nach intensiven Bemühungen jetzt saniert werden soll.“

Entscheidend für das weitere Vorgehen ist demnach die Bereitstellung der benötigten finanziellen Mittel im Landeshaushalt 2013, der demnächst verabschiedet werden soll. „Ich hoffe auf eine breite und parteiübergreifende Unterstützung aller verantwortlichen Politiker, damit der Sanierung der L 528 nichts im Wege steht“, so Gordan Dudas abschließend.

 

Nicht vergessen!

Alle Termine öffnen.

19.11.2019, 18:30 Uhr
Sitzung des UB-Vorstandes

Unsere Bundestagsabgeordnete



Unser Mann im Landtag




Wissenswertes für Sie

Wissenswertes für uns

80 92 92 9


Ihr heißer Draht zur SPD Kierspe.
Immer für Sie da.

Mitmachen

Aktuelles

18.09.2019 18:36
Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34
Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36
„Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54
#unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50
René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

Ein Service von websozis.info

E-Mail an den

Webmaster

Wir sind natürlich

Zu den WebSozis