SPD Ortsverein Kierspe

15.11.2013 in Bundespolitik

Petra Crone in den SPD-Bundesvorstand gewählt.

 

Unsere Kiersper Bundestagsabgeordnete Petra Crone nahm als eine der 17 Delegierten der SPD-Bundestagsfraktion vom 14.-16.11.2013 am ordentlichen Parteitag der SPD in Leipzig teil.

Bei den Vorstandswahlen am heutigen Freitag wurde sie mit 360 Stimmen im ersten Wahlgang in den Bundesvorstand der Partei gewählt.

Die SPD Kierspe und mit ihr sicher auch viele Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus dem Märkischen Kreis und dem Kreis Olpe gratulieren ihr auf diesem Weg sehr herzlich zum neuen Amt und wünschen ihr auch bei dieser Tätigkeit viel Erfolg.

Darüber berichtet auch die Meinerzhagener Zeitung auf der Kreisseite.

 

22.02.2010 in Bundespolitik

"Gesprächskreis Netzpolitik" der SPD

 

Als Mitglieder im neu geschaffenen Gesprächskreis als Teil der Medienkommission der SPD können drei Personen durch die sogenannte Internetgemeinde bestimmt werden.

Dazu gibt es bis zum 24.2.2010 24:00 Uhr eine Abstimmung auf netzpolitik.vorwaerts.de.

 

25.10.2009 in Bundespolitik

Die Hornissenkoalition

 

Die Süddeutsche Zeitung bringt die jetzt schon erkennbaren Vorhaben der neuen Bundesregierung auf den Punkt:

"Einige nannten sie verniedlichend Biene-Maja-Koalition. Das dürfte jetzt vorbei sein. Der Koalitionsvertrag von CDU, CSU und FDP zeigt: Wenn die neue Regierung etwas voranbringen will, dann die Entsolidarisierung der Gesellschaft."

 

17.06.2009 in Bundespolitik

Die Meinung des Webmasters

 

In allen Medien geht es zur Zeit hoch her, wenn es um die umstrittenen Gesetzespläne der Familenministerin von der Leyen geht, die im Internet inzwischen nur noch "Zensursula" genannt wird. Bekanntlich wollte sie mit Hilfe des BKA geheime Sperrlisten führen lassen, die den Zugang zu Kinderpornoseiten im Internet verhindern sollen

Nach den massiven Protesten von 134.014 Unterzeichnern der E-Petition an den Bundestag und weiterer Experten haben sich CDU/CSU und SPD inzwischen darauf verständigt, ein „Gesetz zur Erschwerung des Zugangs zu kinderpornografischen Inhalten in Kommunikationsnetzen“ zu verabschieden.

Wie der monströse Titel schon aussagt, könnte dieses "Gesetzeswerk" allenfalls den Zugang zu, selbstverständlich verachtenswerten und zu bekämpfenden, unerwünschten Internetseiten erschweren, aber nicht verhindern.

Andererseits muss zur Ausführung dieses sogenannten Gesetzes eine Zensurinfrastruktur für das Internet geschaffen werden, die in Zukunft dann für beliebige nicht genehme Inhalte genutzt werden kann. China lässt grüßen und wäre an dem technischen Knowhow sicherlich brennend interessiert.

 

03.04.2007 in Bundespolitik

Lohndumping verbieten!

 

Mindestlöhne jetzt!

Wenn Sie auch die Forderung nach einem Mindestlohn in Deutschland unterstützen möchten, tragen Sie sich doch einfach in unsere Unterschriftenliste bei spd.de ein.

 

29.04.2006 in Bundespolitik

Petra Crone wieder im Bundesparteirat der SPD

 
Petra Crone

Am 29.4.2006 fand in Arnsberg die diesjährige Regionalkonferenz der SPD Westliches Westfalen statt.

Bei den turnusmäßig anstehenden Wahlen wurde Petra Crone, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Stadtrat der Stadt Kierspe und stellvertretende Unterbezirksvorsitzende, mit dem drittbesten Wahlergebnis als Vertreterin des Märkischen Kreises im Bundesparteirat der SPD bestätigt.

 
Unsere Bundestagsabgeordnete



Unser Mann im Landtag




 

Wissenswertes für Sie

 

Wissenswertes für uns

80 92 92 9


Ihr heißer Draht zur SPD Kierspe.
Immer für Sie da.

 

Mitmachen

 

Aktuelles

01.04.2020 19:27
Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54
Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53
20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

27.03.2020 19:09
Düngeverordnung: Weniger Gülle – mehr Gewässerschutz
Heute hat der Bundesrat der notwendigen Reform der Düngeverordnung zugestimmt. Damit kommt die Mehrheit der Bundesländer einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs nach und stellt die Weichen für eine nachhaltige Versorgung mit sauberem Trinkwasser. „Es stand bis zuletzt Spitz auf Knopf, ob die Bundesländer den Mut für eine zukunftsweisende Agrarpolitik aufbringen. Deutschland wurde verklagt und verurteilt,

27.03.2020 19:08
Rentenkommission der Bundesregierung legt Abschlussbericht vor
Die Rentenkommission der Bundesregierung legt heute ihren Abschlussbericht vor. SPD-Fraktionsvizin Katja Mast, die in der Kommission die SPD vertrat, nimmt dazu Stellung. „Es ist ein Erfolg, dass wir uns auf gemeinsame Empfehlungen in der Kommission verlässlicher Generationenvertrag verständigt haben. Das Ziel der SPD, das gesetzliche System der Rentenversicherung und dadurch die Solidarität im Land zu stärken, haben wir erreicht.

Ein Service von websozis.info

 

E-Mail an den

Webmaster

 

Wir sind natürlich

Zu den WebSozis